CHRISTOPH POST

Kategorie: Einstellung

FOKUS SCHÄRFEN - Coaching | Beratung | Training

Change it – Leave it – Love it

Wer kennt dieses nicht. Immer wieder Situationen, die einen runterziehen. Der Vorgesetzte, der Kollege, das Umfeld, was als Energieräuber auftritt. Nein nicht ganz. Diese sind zwar die vermeindlichen Energieräuber. Aber ich bin selbst verantwortlich, wieviel Energie mir da geraubt wird. Denn ich trage alleine die Verantwortung, die Situation zu bereinigen. Das alles mit einer sehr…
Read more

Energieräuber

Kennst du deine Energieräuber?? Tag für Tag fressen uns verschiedene Räuber unsere notwendige Energie. Schaut man sich die verschiedenen Typen an, kann man schnell feststellen, dass bei allen Faktoren, wir selbst entscheiden können, inwieweit wir den Energieentzug zulassen. Entscheidend sind unser Fokus und unsere Einstellung. ❶ negative Menschen ziehen und zerren an den eigenen Ressourcen…
Read more

Jahreswechsel: Fokus auf 2021

Wie bereitest du dein Jahr vor? Die Zeit zwischen den Jahren ist für mich immer eine kostbare Zeit. Zeit für mich, in der ich in drei Schritten mein neues Jahr vorbereite und starte. ❶ STATUS: Wo befinde ich mich gerade, was ist gewesen und wo will ich hin. Hier können ggf. Aufzeichnungen aus dem Jahr…
Read more

Wissen to go: Effizienz vs Effektivität

Peter Drucker war einer der außergewöhnlichsten Wirtschaftswissenschaftler. 1999 konnte ich einem beeindruckenden Telefonat mit ihm beiwohnen, welches wir im Rahmen der Vorbereitung für einen studentischen Kongress (World Business Dialogue) an der Universität Köln geführt haben. Er hat den Unterschied zwischen Effizienz und Effektivität mit seinem „Die Dinge richtig tun“ und „die richtigen Dinge tun“ im…
Read more

Das Neue Land – ein Extrakapitel!

Das Neue Land von Verena Pausder sehr viel Beifall von allen Seiten bekommen. Wer es noch nicht gelesen habt, sollte es tun, um Anregungen für sich zu bekommen. Mir hat es auch sehr gut fallen. Ich habe es inzwischen dreimal gelesen. Viele Sachen, die dort angesprochen werden, sind JETZT dringend anzugehen. Sei es das Digitalisierungsministerium,…
Read more

OUT: WORK-LIFE-BALANCE

Der Modebegriff Work-Life-Balance ist für mich derart überstrapaziert worden. WORK (Arbeit) kann nicht neben LIFE (Leben) gestellt werden. Als wäre Arbeit etwas Verbotenes, Unanständiges. Analog der Suggestion in den montäglichen Radiosendungen „Wochenende ist vorbei und der Arbeitsalltag kann nur mit dem richtigen Radio ertragen“. Dabei ist Arbeit Teil des Lebens und nicht Anti-Leben. So sollte…
Read more

ZEITKILLER (SERIE)

Zeit ist kostbar und nicht immer gehen wir sorgsam mit ihr um. Dabei kommen immer wieder diese Zeitkiller in die Quere. Zeitkiller teilen sich für mich in zwei verschiedene Bereiche: Die selbstgemachten:❶ Internet – Fluch und Segen zugleich. Vielfalt an Informationen und Tor zur Welt der vergessenen Zeit❷ Pop-Up-Funktion von E-Mail, Whatsapp oder andere Messengernachrichten…
Read more

Mein perfekter Start

… in den beruflichen Tag beginnt mit: Wechselduschen, um auf „Temperatur“ zu kommen.>> Kreislauf in Schwung bringen, Imunsystem abhärten Kurzmeditation – Sammeln in mir selbst (max. 10 min)>> die innere Mitte finden. Kopf frei bekommen Frühstück mit Früchtemüsli und / oder selbstgemachtem Smoothie>> physische Energiereserven aufrüsten Check meiner wesentlichen To-Dos des Tages>> steht was wesentliches…
Read more

THINK REAL

THINK BIG – wird uns in ganz vielen Beiträgen suggeriert Ich bin noch nicht soweit, ist das gegenteilige Gedankengut. Sinnvoll ist jedoch der Mittelweg: THINK REAL. Vielfach erlebe ich verschreckte Klienten und Kollegen, denen über Werbeanzeigen etc. suggeriert wird, dass man fünf-, sechs- oder siebenstellig verdienen muss. Dass man im Konzern die Karriereleiter hochspringen soll.…
Read more

Bist du ein Gewinner oder ein Verlierer?

Feierst du Erfolge oder sammelst du Niederlagen? In unserer Gesellschaft werden Siege ausgiebig gefeiert. Erfolgreiche Menschen auf den Schild gehoben und ausgezeichnet. Auf das Podest möchte jeder. Verspricht es nicht nur Ruhm und Ehre, sondern Beförderung und mehr Geld. Oder Karriere! Und so ackern wir alle in dem Hamsterrad. An Niederlagen erkennen wir die Schwache.…
Read more